www.dachverband-dbt.de: Förderverein der Dialektisch Behavioralen Therapie (DBT) im deutschsprachigen Raum DDBT e.V. Auf der Website finden sich Informationen zur Mitgliedschaft, eine Übersicht über die Ausbildungsinstitute sowie die Arbeitsgruppen des Dachverbands.

www.awp-muenchen.de: Unter Leitung von Dr. med. Markus Reicherzer bietet die AWP-München insbesondere das umfassende Fortbildungsprogramm zur Dialektisch-Behavioralen Therapie der Borderline-Persönlichkeitsstörung nach M. Linehan an. Zielgruppe: Psychologen, Ärzte, Sozialarbeiter, Pädagogen, Pflegepersonal Ergotherapeuten, Körper- und Bewegungstherapeuten und weitere klinisch tätige Berufsgruppen.

www.tfp-institut-muenchen.de: Seit 2001 führt das TFP-Institut im deutschsprachigen Raum Aus- und Fortbildungen in psychodynamischer Psychotherapie von Borderline-Störungen durch. Zielgruppe: Ärztliche und Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten sowie fundierte Weiterqualifizierung für stationäre und therapeutische Teams in Psychosomatischen sowie Psychiatrischen Kliniken.

www.schematherapie-muenchen.de: Schematherapie-Curriculum. Zielgruppe: Ärztliche und Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Ob spezifische Kursangebote zur Schematherapie bei Borderline-Störung bestehen, erfragen Sie bitte direkt beim Institut.

Die aufgeführten Empfehlungen sind Empfehlungen von Teilnehmern des Borderline-Trialogs München (Betroffene, Angehörige, professionelle Helfer) und werden in alphabetischer Reihe aufgeführt. Wir freuen uns über zusätzliche Empfehlungen! 

Fachbücher:

  • A. Arntz, H.van Genderen: Schematherapie bei Borderline-Persönlichkeitsstörung; Beltz, 2010
  • M. Bohus,Wolf, M.: Interaktives Skillstraining für Borderline- Patienten: Das Therapeutenmanual; Schattauer, 2018
  • M. Bohus: Borderline-Störung; Hogrefe Verlag, 2002
  • K. Körner: Praxisbuch DBT: Strategien der DBT; Beltz-Verlag, 2013
  • M. Linehan: Dialektisch- Behaviorale Therapie der Borderline­ Persönlichkeitsstörung; CIP- Medien, 1996
  • E. Rahn: Basiswissen: Umgang mit Borderline-Patienten. Psychiatrie – Verlag, 2011
  • R. Sachse: Persönlichkeitsstörungen – Leitfaden für die Psychologische Psychotherapie; Hogrefe –Verlag, 2018
  • C. Stiglmayr, H. Gunia: Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) zur Behandlung der Borderline-Persönlichkeitsstörung: ein Manual für die ambulante Therapie. Hogrefe Verlag, 2017

 

Erfahrungsberichte von Betroffenen:

  • A. Knuf (Hrsg.): Leben auf der Grenze. Erfahrungen mit Borderline; Balance-Buch und Medien Verlag, 2011.
  • A. Knuf (Hrsg.) Gesundung ist möglich. Betroffene berichten. Balance-Buch und Medien Verlag, 2009.

In regelmäßigen Abständen (aktuell zweimal jährlich) findet ein interdisziplinäres Treffen zum gegenseitigen Austausch und zur Vernetzung statt. Neue Teilnehmer aus allen therapeutischen Kontexten (stationär, teilstationär, ambulant, komplementäre Hilfsangebote) mit Interesse am Austausch zur DBT und zum gegenseitigen Kennenlernen sind herzlich willkommen. 

Nähere Informationen und Anmeldung bei Sylvia Asmus: sylvia.asmus@ftz-muenchen.de